HOME ÜBER UNS NEWS TERMINE KONTAKT
NEWS TERMINE ÜBER UNS KONTAKT TURNIER 2022 ARBEITSDIENST HALLENBELEGUNG HALLENREINIGUNGSPLAN LINKS GALERIE REITANLAGE IMPRESSUM DATENSCHUTZ

Woche 24/24

Turnierergebnisse Herxheim

Nachwuchspferd von Sandra Hochadel gewinnt Younster M*

Am vergangenen Wochenende waren Sandra Hochadel und Aileen Heß in der Pfalz, in Herxheim auf dem Turnier. Los ging es am Freitag für Sandra und Domani mit einer Youngster-Springprüfung Kl.M* für 7-9 jährige Pferde. Mit einer souveränen Runde überzeugten sie die Richter, die den Ritt mit der Note 8.5 bewerteten und damit sicherte sich Sandra den Sieg. Anschließend startete sie mit La vie est belle bei einer Springprüfung Kl.M* 125cm und holte sich den 6. Platz. Am Samstag ging es für Domani mit einer Springprüfung Kl.L weiter. Ohne Fehler erreichte sie das Ziel, nur ein Ticken langsamer als der Sieger deshalb wurde es am Ende der 2. Platz. Aileen Heß ritt mit For Quintana bei einer Punktespringprüfung Kl.M** 130cm ebenfalls knapp am Sieg vorbei. Sie war nur ein Wimperschlag langsamer als der Erste und belegte einen hervorragenden 2. Platz.

Fußgönheim

Zwei vordere Plätze für Sandra Hochadel

Sandra Hochadel ließ sich nicht abschrecken von dem vielen Regen am ersten Juniwochenende und fuhr trotzdem nach Fußgönheim aufs Turnier. Am Samstag nahm sie an einer Springprüfung Kl.L 115cm mit Domani teil. Ohne Fehler kamen sie ins Ziel, nur leider ein klein wenig zu langsam darum reichte es nicht ganz für den Sieg, aber einen hervorragenden 2. Platz. Am Sonntag war der Wettergott gnädiger und der Regen hatte aufgehört, als Sandra bei einer Springprüfung Kl.M* mit Stechen 125cm mit La vie est belle an den Start ging. Von den 26 Teilnehmern sicherte sie sich den 3. Platz.

Ladenburg

Sandra Hochadel auf Erfolgskurs

Am letzten Maiwochenende war Sandra Hochadel mit ihren Pferden in Ladenburg auf dem Turnier. Los ging es am Freitag mit einer Amateur-Clear-Round-Springprüfung Kl.L 110cm mit Domani. Der braune Wallach beendete den Parcours fehlerfrei und die Beiden konnten den Sieg mit nach Hause nehmen. Anschließend startete Sandra mit La vie est belle bei einer Springprüfung Kl.M* 120cm. Noch einmal gelang Sandra eine strafpunkfreie Runde und mit ihrer schnellen Zeit ließ sie die Konkurrenz hinter sich und siegte auch in diesem Springen. Am Samstag wurde dann Domani wieder gesattelt für eine Springprüfung mit steigenden Anforderungen Kl.L 110cm. Es blieb wieder alles liegen, leider reichte die Zeit nicht ganz zum Siegen, aber für einen hervorragenden 2. Platz. Am Sonntag war La vie est belle noch einmal bei einer Springprüfung Kl.M* 120cm mit steigenden Anforderungen, dran. Strafpunktfrei kamen sie ins Ziel und sicherten sich den 5. Platz.

Markgröningen

Zwei Platzierungen für Caroline Budischowsky und Viva Forever

Unsere Dressurreiterin Caroline Budischowsky war mit ihrer 5jährigen Nachwuchsstute in Markgröningen am Start. Bei einer Dressurpferde-Prüfung Kl.A konnte sie sich den 7. Platz holen mit 7.2. Später versuchten die Beiden ihr Glück bei einer Dressurprüfung Kl.L auf Trense geritten. Von den 36 Startern erreichten sie mit 7.6 den 8. Platz. Herzlichen Glückwunsch

Woche 23/24

Turnierergebnisse Viernheim

Drei Siege für Lukas Weiler

Trotz des verregneten Wochenendes war Lukas Weiler in Viernheim auf dem Turnier. Bereits am Donnerstag startete Lukas bei einer Springpferdeprüfung Kl.L 110cm mit El Ray. Seine Springmanier und Rittigkeit wurde von den Richtern mit der Note 8.8 belohnt und damit durfte er auch den Sieg mit nach Hause nehmen. Weiter ging es mit einer Springprüfung Kl.M* 120cm bei der er Killian gesattelt hatte. Die Beiden kamen fehlerfrei ins Ziel und holten sich Platz 3. Am Freitag hatte Lukas bei einer Springpferdeprüfung Kl.A** 100cm gleich zwei Eisen im Feuer. Mit Elias v Ladeburg und der Note 8.6 ritt er den anderen davon und holte den Sieg. Den 2. Platz belegte er mit Kyllini Beach und der Note 8.5. Ein weiterer Sieg gelang Lukas bei der Springpferdeprüfung Kl. L 110cm mit El Ray. Herzlichen Glückwunsch

Woche 21/24

Turnierergebnisse Zeiskam

Aileen Heß mit For Quintana blieben das ganze Wochenende fehlerfrei

Aileen Heß fuhr mit ihrer Stute For Quintana in die Pfalz nach Zeiskam aufs Turnier. Am Samstag waren die Beiden bei einer Amateurspringprüfung Kl.M* 120cm am Start. Mit einer strafpunktfreien Runde holten sie sich den 4. Platz. Weiter ging es am Sonntag mit einer Springprüfung Kl.M** 135cm bei der es Aileen noch einmal gelang ihr Pferd ohne Fehler ins Ziel zu reiten und am Ende erreichten sie einen hervorragenden 3. Platz. Das Sahnehäubchen gab es am Montag noch obendrauf. Bei einer Punktespringprüfung Kl.S* mit Joker 140cm legten die Beiden wieder eine Nullrunde hin und sicherten sich den 8. Platz. Ein überaus erfolgreiches Wochenende für Aileen und For Quintana.

Winterlingen

Erfolgreiches Wochenende für Lukas Weiler in Winterlingen

Am Dienstag und Mittwoch fand in Winterlingen die Youngster Tour statt. Bei einer Springpferdeprüfung Kl.A** 100cm hatte Lukas Weiler das Nachwuchspferd Elias v Ladeburg gesattelt. Mit der Note 7.7 kamen die Beiden auf den 9. Platz. Anschließend gab es einer Springpferdeprüfung Kl.L 110cm bei der Elvis von den Richtern die Note 8.1 erhielt und sich den 7. Platz holte. Am Mittwoch gab es noch einmal eine Springpferde-prüfung Kl.A** 100cm bei der Lukas wieder Elias v Ladeburg gesattelt hatte. Mit der Note 8,2 verfehlten sie nur knapp den Sieg und kamen auf Platz 2. Am Freitag ging es für Lukas mit einer U25 Stilspringprüfung Kl. M** weiter. Mit der 8 jährigen Coco erhielt er die Note 8.4 und sicherte sich den 7. Platz. Nach den Springpferde- und Stilspringprüfungen ging es am Sonntag dann mit einer Zwei-Phasen-Springprüfung der Kl.S* 140cm weiter. Gesattelt hatte Lukas Killian, den 9 jährigen Schimmel mit dem er den Parcours fehlerfrei beendete und sich den 7. Platz sicherte. Am Montag startete er mit Limited Edition bei einer Punktespringprüfung Kl.S* mit Joker 140cm. Und noch einmal gelang ihm eine Nullrunde und ein hervorragender 8. Platz.

Forst

Caro und Anki in Forst erfolgreich

Traditionell veranstaltet der Reitverein Forst an Pfingsten sein großes Pfingstturnier. Caroline Budischowsky startete mit ihrem Nachwuchspferd Viva Forever bei einer Dressurreiterprüfung Kl. L* auf Trense geritten. Mit der Note 6.5 holten sie sich den 5. Platz. Ann-Kathrin Hillenbrand versuchte ihr Glück mit Scusi bei einer Dressurprüfung Kl.L* auf Trense geritten. Sie erhielt von den Richtern die Note 7.7 und sicherte sich den 4. Platz. Am Montag ging es für Anki und ihre braune Stute mit einer Dressurprüfung Kl.M* auf Kandare geritten weiter. Am Ende gab es die rote Schleife für den 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch

Woche 20/24

Turnierergebnisse Schwanheim

Zwei Platzierungen für Aileen Heß und Lukas Weiler

Am Vatertag hat das Turnier in Schwanheim angefangen. Bei einer Springprüfung Kl.M** 130cm hatte Aileen Heß ihre Stute For Quintana gesattelt. Fehlerfrei erreichten sie das Ziel und sicherten sich den 7. Platz. Am Freitag stellte Lukas Weiler die Beiden Nachwuchspferde Kyllini Beach und El Ray vor. Bei einer Springpferdeprüfung Kl.A** 100cm kam Lukas mit Kyllini Beach und der Note 8.0 auf den 6. Platz. Bei einer Springpferdeprüfung Kl. L 110cm verpasste er mit El Ray und der Note 8.5 nur knapp den Sieg und kam auf Platz 2. Am Samstag startete Aileen noch einmal mit Emma, wie For Quintana zuhause heißt, bei einer Zwei-Phasen-Springprüfung Kl.M** 130cm. Im Parcours blieb alles liegen und die Zwei belegten den 5. Platz.

Weingarten

Sandra Hochadel war mit ihren Pferden in Weingarten erfolgreich

Das Turnier in Weingarten hat bereits am Mittwoch begonnen. Als erstes startete Sandra Hochadel mit ihrem Nachwuchspferd Domani bei einer Punktespringprüfung Kl.L 115cm. Das Paar erreichte die volle Punktzahl und sicherten sich den 3. Platz. Weiter ging es am Freitag mit einer Amateurspringprüfung Kl.L 110cm bei dem der 7 jährige Wallach wieder fehlerfrei blieb und den 4. Platz holte. Anschließend sattelte Sandra ihre selbstgezogene Stute La vie est belle für eine Amateur-Punktespringprüfung Kl. M* 125cm. Die Beiden lieferten wieder eine strafpunktfreie Runde ab und landeten am Ende auf dem 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch

Woche 19/24

Turnierergebnisse Schwaigern

Sieg für Ann-Kathrin Hillenbrand mit Scusi

Am vergangenen Wochenende war Ann-Kathrin Hillenbrand mit ihrer Stute Scusi in Schwaigern auf dem Turnier. Bei einer Amateur-Dressurreiterprüfung Kl.L erhielt Anki für ihren Ritt von den Richtern die Note 8.0, konnte damit die Konkurrenz hinter sich lassen und den Sieg mit nach Hause nehmen.

St.Leon

Caroline Budischowsky wird zweite mit Viva Forever

Mit ihrem Nachwuchspferd Viva Forever war Caroline Budischowsky am Samstag in St.Leon bei einer Dressurpferdeprüfung Kl.A am Start. Von den Richtern gab es die Note 7.4 und damit verpassten die Beiden nur knapp den Sieg und holten sich Platz 2.

Eppelheim

Erfolgreiches Wochenende für Lukas Weiler in Eppelheim

Bereits am Freitag hat das Turnier in Eppelheim angefangen. Lukas Weiler startete bei einer Springpferdeprüfung Kl.A** 100cm gleich mit drei Pferden. Mit Kyllini Beach und der Wertnote 8.5 ritt er den anderen Teilnehmern davon und siegte. Auch Platz 2 ging an Lukas mit El Ray und der Note 8.4 und auch den 4. Platz holte Lukas mit Elvis und der Note 8.2. Anschließend gab es einer Springpferdeprüfung Kl.L, die Lukas mit Bibi Pennylyn und der Note 8.8 ebenfalls für sich entscheiden konnte. Außerdem ging auch Platz 2 an Lukas mit El Ray und der Note 8.5. Herzlichen Glückwunsch

Woche 18/24

Turnierergebnisse Heidelberg Wieblingen

Ann-Kathrin Hillenbrand holt Platzierung bei der Kandaren M*

Bei Sommerlichen Temperaturen fuhr Ann-Kathrin Hillenbrand mit ihrer Stute Scusi am Samstag nach Heidelberg Wieblingen aufs Turnier. Bei einer Dressurreiterprüfung Kl.M* erhielt Anki von den Richtern die Note 7.0 und sicherte sich damit den 8. Platz.

Neustadt an der Weinstraße

Drei Platzierungen für Sandra Hochadel beim ersten Freilandturnier der Saison

In der Pfalz, in Neustadt war Sandra Hochadel mit ihren beiden Turnierpferden am vergangenen Wochenende am Start. Bereits am Donnerstag startete sie mit ihrem 7 jährigen Domani bei einer Springprüfung der Kl.L 110cm. Mit einer strafpunktfreien Runde holten sie sich den 4. Platz. Weiter ging es am Freitag für Sandra und die selbstgezogene Stute La vie est belle mit einer Springprüfung Kl.M* 120cm. Im Parcours blieb alles liegen und mit der hervorragenden Zeit kamen sie auf Platz 3. Am Samstag hatte Sandra dann noch einmal Domani bei einer Springprüfung Kl.L mit steigenden Anforderungen gesattelt. Der Jungspund machte seine Sache richtig gut, blieb ohne Fehler und die Zwei erreichten den 9. Platz.

Goch-Reitanlage Hetzel

Doppelsieg für Lukas Weiler und Coco bei den Spring Master 2024 in Goch

Im Rheinland, auf der Reitanlage der Familie Hetzel versuchte Lukas Weiler sein Glück. Auch bei ihm ging es schon am Donnerstag los mit einer Springprüfung Kl.M* 125cm, bei der er mit Killian fehlerfrei den 8. Platz belegte. Am Freitag ging es für die Zwei gleich weiter mit einer Springprüfung Kl.M** 135cm bei der sie nur knapp den Sieg verfehlten und auf den 2. Platz kamen. Danach folgte eine Springprüfung Kl.M* U25 125cm bei der Lukas die braune Stute Coco gesattelt hatte. Mit der schnellsten Zeit und ohne Fehler kamen sie ins Ziel und sicherten sich den Sieg. Am Samstagmorgen ging es gleich mit einer Springprüfung Kl.M** U25 135cm weiter. Coco und Lukas hatten einen guten Lauf, alles blieb wieder liegen im Parcours und sie hängten auch die Konkurrenz ab und wieder durften sie den Sieg mit nach Hause nehmen. Am Sonntag nahmen die Zwei an einer Springprüfung Kl.S* mit Stechen teil und holten sich einen hervorragenden 8. Platz. Herzlichen Glückwunsch